GPB - Gnadauer Posaunenbund
 
Home » BPF 2025 » Einladung

Hoffnung für ALLE!

Liebe Bläserinnen und Bläser,

"Hoffnung für alle" lautet das Motto unseres Bundesposaunenfestes. Ist das nicht eine maßlose Übertreibung? Gibt es in unserer Zeit noch Hoffnung? Woher kommt Hoffnung bzw. was ist die Grundlage unserer Hoffnung?

Das sind Fragen, auf die wir Menschen Antworten suchen. Die Hoffnung stirbt zuletzt! lautet ein bekannter Spruch. Er soll Mut machen. Aber hilft er wirklich in aussichtslosen Situationen? Christen sind davon überzeugt, dass Jesus Christus die Hoffnung für jeden Menschen ist.
„Der ist doch am Kreuz gestorben und tot. Ihr Christen setzt euer Vertrauen und eure Hoffnung auf einen Toten!“, sagen viele Menschen. Ja, Jesus Christus ist am Kreuz gestorben. Aber er ist nicht im Grab geblieben, sondern als erster von den Toten auferstanden! Dadurch hat er Sünde, Tod und Teufel besiegt. In der Bibel gibt es Augenzeugenberichte darüber, dass Jesus drei Tage nach seiner Hinrichtung und seinem Tod Menschen leibhaftig und lebendig begegnet ist. Die Zahl der Zeugen ist in den Tagen bis zur Himmelfahrt ständig gestiegen.

Jesus lebt und regiert diese Welt! Er ist der Grund unserer Hoffnung! Wir sind davon überzeugt, dass wir durch Jesus ewiges Leben bekommen. Der Tod hat nicht das letzte Wort! Deshalb müssen wir nicht hoffnungslos unser Leben ertragen, sondern können es in Freiheit voller Hoffnung gestalten.

Als Gnadauer Posaunenbund wollen wir allen Menschen diese Hoffnung für alle verkünden. Ich wünsche mir, dass unser Posaunenfest durch die Begegnung mit Jesus Christus ein Fest der Hoffnung wird - für alle!

Im Namen des Vorstands
Hartmut Reichwald